Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Verschiebung der Jagd- und Natur-Erlebnistage im Sinne des Corona-Schutzes

25. November 2020

Trotz eines umfangreichen und bereits durch die Behörden genehmigten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die Jagd- und Natur-Erlebnistage auf den 23. bis 25. April 2021 im Sinne des Corona-Schutzes zu verschieben.

Wir freuen uns sehr, Sie im April 2021 bei uns begrüßen zu dürfen!

 


Wir hatten Folgendes für die Natur- und Erlebnistage vom 11. bis 13. Dezember 2020 geplant
(werden verschoben, wird nun im April 2021 nachgeholt):

 

In diesem Jahr veranstalten wir die Jagd- und Natur-Erlebnistage auf dem Gelände des Jägerlehrhofes in 29494 Trebel-Dünsche.

Erleben Sie das neu gestaltete Umfeld auf 11.000 qm für die Jagdschule & Jagdwaffen Wendland:

    • mit Büro- und Verkaufsflächen
    • neue Revierhalle mit Wildkühlkammer und Schießkino
    • Hausrundgänge im Jägerlehrhof
    • Beratungsgespräche mit Kursrabatt für Ihre Jungjägerausbildung 2021
    • Satte Rabatte auf alle Produkte von Jagdwaffen Wendland

Für Schüsseltreiben und Brauchtum ist gesorgt!

Tägliche fachliche Vorträge runden das Programm ab:

    • 12:00 Uhr: Jagdrecht (Dr. S. Kramer)
    • 14:00 Uhr: Der Wolf im Revier (Dr. G. Nemetschek)
    • 16:00 Uhr: ASP Auswirktungen und Bedeutung (Monika Hintze)

Partnerfirmen vor Ort:

    • Swarovski Optik
    • Blaser Group
    • Lahoux Optics
    • Leica Camera AG

Wärmebild-Kamera-Drohnen-Vorführung mit DJI

Beobachtungsspiel mit Tombola