Praxisnahund verständlich = unsere Jagdausbildung
Praxisnah

und verständlich

= unsere Jagdausbildung

Gästebuch

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar hier im Gästebuch unserer Jagdschule.

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »
 

Jakob Baumgärtner

Sonntag, 20.10.2013

Kurzinfo: Es passte einfach alles ! (2-Wochen Kompaktkurs Oktober 2013)
Bemerkung: Vom ersten Tag an war mir klar, dass ich mich definitiv richtig entschieden habe, den Jagdschein am Jägerlehrhof Wendland zu machen.

Nun war es zwar klar, dass es stressig werden würde den ganzen Stoff in nur 2 Wochen zu machen, aber mit Hilfe der Skripte konnte man sich schon super vorbereiten.

Jeder Ausbilder war auf seine Art speziell, aber alle konnten mit einer unglaublichen Fachkompetenz punkte, beispielsweise Dr. Nemetschek, der nie in seine Unterlagen zu gucken brauchte oder auch Herr Wohlfeld der immer für einen Spaß gut war.

Das wichtigste war aber mit, dass der Zusammennhalt stimmte. Das wurde dadurch unterstützt das alles (Essen, Schlafen und Lernen) in dem selben Gebäude war, so konnte man sich auf das wesentliche konzentrieren.

Alles in allem kann ich jedem wirklich diese Jagdschule empfehlen, es passt einfach!

Vielen Dank nochmal und Waidmannsheil,

Jakob

Malte Witz

Sonntag, 20.10.2013

Kurzinfo: Einfach Spitze! – Alles hat gepasst. (2.8. – 23.8.2013/ 3 Wochenkompaktkurs)
Bemerkung: Am ersten Tag, direkt nach der Anreise, wurden wir gleich offen und freundlich auf dem Jägerlehrhof Wendland empfangen. Es dauerte nicht lange da hat sich die Gruppe sehr gut zusammengefunden, dies liegt nicht zuletzt daran, dass wir eine kleine Gruppe waren. Kurzum wir fühlten uns hier pudelwohl.

Warum solltest Du/ Ihr aber zum Jägerlehrhof Wendland und nicht zu einer anderen Jagdschule gehen?

Ganz einfach, da gibt es verschiedene Gründe:

- eine Top Vorbereitung auf die Prüfungen (einer der geringsten Durchfallquoten deutschlandweit)
- kleine Gruppen, keine Massenabfertigung
- interessierte, kompetente und umgängliche Ausbilder
- Theorie und Praxis wurden excellent miteinander verbunden (viele Präparate und Bilder + gut durchstrukturiertes Skript)
- sehr gut ausgebildete Schießlehrer, die das Schießen auch für blutige Anfänger, wie ich es war, näherbringen und sie durch die Prüfung bekommen
- Wohnen vor Ort, um es bildlich zu beschreiben, eine große Jagdhütte für den ganzen Kurs
- Rustikales und leckeres Essen direkt vor Ort
- Die Lage der Jagdschule, ein ruhiges Lernen alleine oder in der Gruppe ist sehr gut möglich/ großer Garten
- Praxis: Aufbrechen und Verwerten von Wild

Alles in allem kann ich diese Jagdschule wirklich nur weiterempfehlen.

Ich wünsche Dir/ Euch hiermit schon mal ein kräftiges Waidmannsheil!

Vielen Dank nochmal an das Team,

Malte Witz

Michael Schlombs

Freitag, 30.08.2013

Waidmannsheil!

Habe einen 3-Wochen-Kompaktkurs besucht und kann nur sagen – absolut genial!
Tolle Atmospähre, hervorragendes Team und eine sehr engagierte & motivierte Cheffin!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man irgendwo anders bessere Lern- und Ausbildungsbedingungen vorfinden kann!
Bitte macht weiter so und behaltet Eure Individualität!

Robin Falk

Mittwoch, 07.08.2013

Beste Jagdschule zum weiterempfehlen (06.07.- 26.07.2013 3-Wochen Kompaktkurs)

Bemerkung: Der Wunsch den Jagdschein zu machen war schon lange vorhanden.
Und so wurde von allen Seiten der Jagdschein unterstützt.
Jetzt fehlte noch die Jagdschule und ein geeigneter Termin in den Ferien.
Die Schulung von über fast ein Jahr kam nicht in Frage, also wurde nach einer kürzeren aber erfolgversprechenden Möglichkeit gesucht. Ein 3- Wochen Kompaktkurs sollte es werden.
Der Jägerlehrhof Wendland viel durch die Eintragungen im Jagdschulatlas und durch die Empfehlung des Kreisjägermeisters in die engere Wahl. Durch ein Besuch und Gespräch war es dann entschieden.
Unterricht, Unterkunft, Verpflegung, alles unter einem Dach und der Schießplatz in unmittelbarer Nähe, alles passte und war die richtige Entscheidung.
Der Stoff und der Unterricht sind riesig und hammerhart. Doch braucht man Hilfe, ist immer jemand für einen da.
Wer jedoch das Ziel hat, muss sich eben auch durchbeißen.
Die Ausbilder und die Organisation sind super, in fachlicher und menschlicher Sicht.

Theorie, Praxis, und Brauchtum werden bestens und genau auf die Prüfung zugeschnitten vermittelt.
Ich kann nur jedem, der den Jagdschein erwerben will, diese Jagdlehrschule empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen und einem großem Waidmannsheil

Dein Robin Falk

Jungjäger CL

Dienstag, 30.07.2013

Verfasser: Jungjäger CL

Kurzinfo: Lernen in einer familiären Atmosphäre! (6.7.-26.7.2013/3-Wochen-Kompaktkurs)

Bemerkung: Zu allem Anfang erst (noch) einmal ein rechtherzliches Dankeschön an alle Ausbilder! Ihr habt eine perfekte Mischung aus jeder Art von Ausbildung, vom klassischen Lehrer über deutsche Meisterin als Schießausbilderin bis hin zum wünscheswerten “Opa”(H.-D.Wohlfeld). Aber eins haben alle gemeinsam! Sie wissen sehr viel, haben aber leider nicht die Zeit, um noch mehr aus dem praktischen Jägerleben zu erzählen. In einer familiärer Atmosphäre wurde mit und ohne Ausbilder das “Brauchtum” stets gepflegt und so war der eine oder andere Morgen träge, allerdings brachte H.-D. Wohlfeld immer frischen Wind rein und so war der Unterricht, auch nach kürzeren Nächten, qualitativ anspruchsvoll und nie uninteressant!
..Man könnte noch so viel aus dieser schönen Zeit erzählen, jedoch liste ich die Vorteile mal kompakt auf…
-TOP Ausbilder
-familiäre Atmosphäre
-Spaß kam nie zu kurz
-gutes Essen
-Wohngelegenheiten im Unterrichtshaus, sodass man auch abends beispielsweise die Präperate vom Unterricht nochmals durchgehen kann
-ruhiger Lerngegend
-Garten mit Hängmatten, Fußballtore, Tische + Bänke, etc.
-und und und…

mit freundlichen Grüßen und hoffentlich bis bald
euer Jungjäger CL

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »
 

Einen neuen Eintrag erstellen

Bitte beachten Sie, das der Beitrag erst von uns freigestaltet werden muss!

Adding an entry to the guestbook
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken. 

Beute - Mein Jahr auf der Jagd von Pauline de Bok

Lesen Sie das Buch von Pauline de Bok. Wir freuen uns sehr darüber, Frau de Bok auf Ihrem Weg zum Jagdschein begleitet zu haben.

» nähere Informationen

Bildungsurlaubsgesetz

Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG)

Unsere Jagdschule hat den Vorbereitungslehrgang zwecks Erlangung des ersten Jagdscheins im 3 Wochenkompaktkurs sowie im 2 Wochenkompaktkurs anerkannt bekommen.

Bitte sprechen Sie uns gern darauf an, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen Bildungsurlaub gewährt.

Unterkunft & Verpflegung

Verköstigung und Unterkunft vor Ort

» nähere Informationen

Ansprechpartner

Claudia Sültemeier
Inhaberin “Jägerlehrhof Wendland”

Telefon 05848-981131

Gästebuch

Blog

» Zu den neuesten Blogbeiträgen