Praxisnahund verständlich = unsere Jagdausbildung
Praxisnah

und verständlich

= unsere Jagdausbildung

Gästebuch

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar hier im Gästebuch unserer Jagdschule.

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
 

Robin Voll

Donnerstag, 07.08.2014

Liebes Wendland-Team,
nochmal vielen Dank für Eure super Ausbildung, die Küche und die permanente Motivation immer weiter zu kämpfen.
Kann es bis heute noch nicht begreifen wie ich diese riesigen Berge von Lernstoff und Infos speichern und am Tag der Prüfung abrufen konnte.

Freue mich riesig über den Erfolg, der ohne Eure Hilfe (besonderer Dank an Herrn Wohlfeld & Nelly)niemals entstanden wäre.

Ich freue mich auf weitere Lehrgänge im schönen (ruhigen);-) Wendland.

Viele Grüße aus Hannover
R. Voll

Jörg Streck

Dienstag, 01.04.2014

Kurzinfo: Es war eine runde Sache (10.03-28.03.2014)

Bemerkung: Ich bin froh, das ich mir den Jägerlehrhof Wendland ausgesucht habe. Ich wurde dort herzlich empfangen und die Stimmung war bis zum Ende hervorragend. Die Dozenten waren alle durch die Bank sehr gut. Sie wussten, wo von sie sprachen . Es gab keine Frage, die sie nicht sofort beantworten konnten . Fachkompetenz pur !!!!!!!!!!
Das Essen war sehr gut und immer lecker. Andere nehmen ab, ich habe zugenommen …….:-) Ich habe mich dort wohl und sicher gefühlt. Wenn ich den Lehrgang noch mal machen müsste, dann dort!!! . Ich werde dort auch weitere Kurzlehrgänge besuchen und den Kontakt dorthin pflegen.
Nochmal vielen Dank an das Team vom Jägerlehrhof Wendland und ein Knuddel an Nelly!!

Rhena Kröger

Donnerstag, 27.03.2014

Kurzinfo: Immer wieder gerne! (Jan./Feb. 2014 – Wochenendkurs)

Bemerkung: Schon länger hat mich der Gedanke beschäftigt, den Jagdschein zu machen. Aus diesem Grund bin ich dann im Dezember auf die „Pferd & Jagd“ gefahren und habe mich bei verschiedenen Jagdschulen zu dem Thema informiert. So lernte ich auch Frau Sültemeier und ihren Mann in einem sehr langen und interessanten Gespräch kennen. Nach Weihnachten meldete ich mich dann für den Mitte Januar beginnenden Wochenendkurs beim Jägerlehrhof Wendland an.
Organisatorisch war von Anfang an alles gut organisiert. Die Anmeldung erfolgte problemlos und alle notwendigen Unterlagen wurden einem zugeschickt und mit einem Hinweis versehen, was noch selbst zu organisieren war (z.B. das Führungszeugnis).
Mitte Januar ging es dann los und ich kann sagen, es hat von Anfang an sehr viel Spaß gemacht. Unsere kleine Kursgruppe hat sich super verstanden und so war es möglich, sich von Anfang an auf das neue Vorhaben zu konzentrieren. Des Weiteren wurde man sehr herzlich in die Groß-Familie des Jägerlehrhofes Wendland aufgenommen.
Der Unterricht ist sehr gut strukturiert und auf die Lernunterlagen abgestimmt. Der Lerninhalt wird von erfahrenen Dozenten vermittelt, die allesamt auf reichlich Erfahrung aus der jagdlichen Praxis zurückgreifen können. So bleibt der Unterricht auch bei weniger spannenden Themen interessant. Im Laufe des Unterrichts und des Schießtrainings wird man gut auf die anstehenden schriftlichen und mündlich-praktischen Prüfungen sowie die Schießprüfungen vorbereitet. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass auch selbstständiges Lernen erforderlich ist, um die Prüfungen zu bestehen.
Neben der geistlichen Weiterbildung wird auch allerbest für das leibliche Wohl gesorgt. Egal, ob Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – gefehlt hat eigentlich nie etwas und auch Essenswünsche durften geäußert werden. Ich beneide jeden, der es schafft, nicht zuzunehmen ;-) Hervorheben möchte ich auch die hohe Flexibilität des gesamten Teams – sei es bei einer kurzfristige n Übernachtung, bei der Übernahme von fremden Unterrichtseinheiten oder den zusätzlichen Schießeinheiten kurz vor der Prüfung. Oder aber auch einfach mal den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.
Würde ich nochmal meinen Jagdschein machen müssen, würde ich mich wieder beim Jägerlehrhof Wendland anmelden. Das super Team, die top Vorbereitung und der familiäre Anschluss sind für mich einfach unschlagbar.

Vielen Dank!!!

Reinhard

Samstag, 22.03.2014

Hallo Team Sültemeier,

ich war im Februar 2014 bei Euch, drei Wochenkurs und muß sagen ich würde wiederkommen.
Es hat alles gestimmt. Claudia, du weißt ich mache keine großen Worte aber
den nächsten der Fam. wenn er denn will, schicke ich dir auch. Besonderen Dank
noch am Birte und Dieter die Kompetenz und Ruhe mit der Ihr uns in Theorie und Praxis angeleitet
habt, hat die Gruppe in der “Heißen Phase” sicher an das Ziel geführt.

Gruß

Reinhard

Carsten Rudolph

Dienstag, 18.03.2014

Kurzinfo: Man kann es sich nicht anders wünschen. Sehr gut! (Jan. / Feb. 2014)

Bemerkung: Die Frage die sich jeder Jagdscheinanwärter stellt… – „Welche Jagdschule ist für mich am besten?“ Ich habe meine Jagdschulausbildung beim Jägerlehrhof Wendland, Inh. Claudia Sültemeier gemacht… und bedingt durch die gute Ausbildung auch sofort bestanden.

Alles war gut durchgeplant, nichts kam unerwartet, keine versteckten Kosten… Perfekt!

Ich bin die erste Zeit jeden Schulungstag mit Auto gefahren, habe dann in den letzten anderthalb Wochen dort in der Pension geschlafen. Es hat einfach an nichts gemangelt.
Der Tisch war zu den Mahlzeiten stets gedeckt und Getränke standen jederzeit bereit.
Als Neuling ist man oft unsicher, jedoch wird einem durch die Fachkompetenz der einzelnen Dozenten die Unsicherheit genommen.
Skeet-Tontauben-Schießen mit einer Deutschen-Meisterin im Flintenschießen, welche ihr Ausbildungsfach beherrscht wie ihren Gewehr-Anschlag.
Desweiteren wird man ausgebildet von sehr erfahrenen Jägern, welche im Grunde genommen mehr Zeit im W ald und auf dem Ansitz verbringen als alle andere.
In der Ausbildung wächst man zu einer kleinen Familie zusammen, das macht die Sache echt sehr angenehm. Oft sind es die kleinen Dinge im Leben,…… Letztendlich kann ich jedem Jagdscheinanwärter empfehlen, sich für diese Jagdschule zu entscheiden.
Ich bin noch immer super zufrieden und kann euch das nur wärmstens ans Herz legen.

Beste Grüße und Waidmannsheil

« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
 

Einen neuen Eintrag erstellen

Bitte beachten Sie, das der Beitrag erst von uns freigestaltet werden muss!

Adding an entry to the guestbook
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken. 

Beute - Mein Jahr auf der Jagd von Pauline de Bok

Lesen Sie das Buch von Pauline de Bok. Wir freuen uns sehr darüber, Frau de Bok auf Ihrem Weg zum Jagdschein begleitet zu haben.

» nähere Informationen

Bildungsurlaubsgesetz

Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG)

Unsere Jagdschule hat den Vorbereitungslehrgang zwecks Erlangung des ersten Jagdscheins im 3 Wochenkompaktkurs sowie im 2 Wochenkompaktkurs anerkannt bekommen.

Bitte sprechen Sie uns gern darauf an, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen Bildungsurlaub gewährt.

Unterkunft & Verpflegung

Verköstigung und Unterkunft vor Ort

» nähere Informationen

Ansprechpartner

Claudia Sültemeier
Inhaberin “Jägerlehrhof Wendland”

Telefon 05848-981131

Gästebuch

Blog

» Zu den neuesten Blogbeiträgen