Praxisnahund verständlich = unsere Jagdausbildung
Praxisnah

und verständlich

= unsere Jagdausbildung

Gästebuch

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar hier im Gästebuch unserer Jagdschule.

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »
 

Jannis Schöffer

Mittwoch, 30.10.2013

Kurzinfo: Sehr kompetente Ausbilder in ansprechendem Umfeld! (05.10.13 – 18.10.13 2 Wochen Kompaktkurs)
Bemerkung: Der Jägerlehrhof Wendland befindet sich in dem Gebäude einer alten, kleinen Dorfschule im schönen Dünsche. Der alte Klassenraum wird jetzt zum Unterrichten des umfangreichen Stoffes für die Ausübung der Jagd genutzt. Der Unterricht ist spannend und zielorientiert. Alle Ausbilder sind seit vielen Jahren selbst Jäger und können auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen. Das Unterrichtsmaterial ist sehr anschaulich und verständlich. Zur besseren Anschaubarkeit stehen viele Exponate von allen Wildtieren zur Verfügung.

Auch die Praxis kam selbst in dem 2 Wochen Kurs nicht zu kurz. Das Schießen wurde allen Teilnehmern erfolgreich vermittelt und zwischenzeitliche Reviergänge sowie ein Besuch am Wildgatter waren trotz des straffen Zeitplans möglich.

Ich bin rundum zufrieden und kann allen Interessenten nur empfehlen, ihren Jagdschein hier im Wendland zu machen.

Gruß,
Jannis

Alexander Peter

Montag, 28.10.2013

Kurzinfo: Uneingeschränkt weiter zu empfehlen! Einfach Super (2-Wochen Kompaktkurs Oktober 2013)
Bemerkung: Ich habe mich für den Jägerlehrhof Wendland entschieden, weil ich schon auf der Jagd & Hund in Dortmund am Messestand einen sehr guten Eindruck der Jagdschule mitgenommen habe. Dann habe ich mich vorab noch eingehend im Internet über mehrere Jagdschulen informiert und bin letztendlich zu dem Entschluss gekommen meine Jägerausbildung aus folgenden Gründen in Dünsche zu machen:

- absolut transparente, attraktive Preise und keine versteckten Kosten im Kleingedruckten
- lernen, schlafen und Verpflegung unter einem Dach, sodass man sich voll auf die Jägerprüfung konzentrieren kann
- ein 2 Wochen Kurs ist auch mit der Urlaubsplanung in Einklang zu bringen

Unsere Ausbilder waren durchweg fachlich versiert und sehr motiviert uns das Waidwerk zu lehren. Ebenfalls ist die wirklich sehr gute Verpflegung nochmal zu erwähnen.

Es sei aber gesagt, dass ein 2 wöchiger Kompaktkurs kein Zuckerschlecken ist, ohne ein hohes Maß an Eigeninitiative ist dies wahrscheinlich nicht zu schaffen. Die 2 Wochen vergingen dann aber wie im Flug, weil wirklich keine Langeweile aufkam. Wir haben jeden Abend nach Unterrichtsschluss noch den gewaltigen Fragenkatalog durchgearbeitet.

Aber die Mühen haben sich gelohnt und ich bin als Jungjäger mit vielen tollen Erlebnissen nach hause gefahren. Vom ersten Tag an, war es eine sehr angenehme Atmosphäre. Ich werde jedem, der mit dem Gedanken spielt den Jagdschein zu machen den Jägerlehrhof Wendland empfehlen. Einfach eine tolle Ausbildung!

Viele Grüße aus dem Sauerland und Waidmannsheil
A. Peter

Falk Robert Kozlowski

Freitag, 25.10.2013

Kurzinfo: Einfach Genial! ich werde sie weiter empfehlen (05.10.13-18.10.13 2-Wochen Kompaktkurs)
Bemerkung: Für mich hat es einfach gepasst weil der Kurs in den 2-Wochen Herbstferien war. Die Lehrer waren einfach gut sie haben den Lernstoff sehr gut vermittelt. Das Essen war Spitze und die Stimmung war auch gut. Der ganze Kurs war Spannend jeder konnte gut lernen für die Prüfung die dann gut ausgefallen ist und jeder war immer voll dabei es hat einfach Spaß gemacht. Für Leute die den Jagdschein machen wollen und wenig Zeit haben kann ich diesen Kurs sehr empfehlen.

Vielen Dank an das Wendland-Team und besonders an Frau Sültemeier für ihre Geduld. Ich bin happy den Jagdschein zu besitzen

Allen neunen Jungjägern viel Erfolg und Waidmannsheil

Viele Grüße euer Falk

Jorg Andreas Schirmacher

Donnerstag, 24.10.2013

Kurzinfo: 2-Wochen Kompaktkurs 10/2013 – Einsame Spitze ! (2-Wochen Kompaktkurs 12.10-25.10.13)
Bemerkung: Spontan ergab sich für mich die Möglichkeit, den langersehnten Jagdschein vor Berufsbeginn doch noch zu absolvieren. Auf Grund der guten Bewertungen und letztlich auch der freundlichen Art der Inhaberin am Telefon, fiel die Entscheidung auf den Jägerlehrhof Wendland. Eine Entscheidung, die ich nie bereuen werde. Ganz im Gegenteil!

Wir wurden von dem Wendland-Team vom ersten Tag an hervorragend betreut. Jeder Lehrer war äußerst engagiert und kompetent. Jeder Teilnehmer genoss eine sehr gute Ausbildung, die sich auch in den sehr guten Prüfungsergebnissen wiedergespielte. Der Erfolg eines jeden Teilnehmers lag allen und insbesondere Frau Sültemeier, der Inhaberin, persönlich am Herzen. Selten habe ich so eine herzliche und persönliche Betreuung erfahren. Dies ist nämlich keine Selbstverständlichkeit. Ferner möchte ich noch die tolle Unterkunft vor Ort und insbesondere das zünftige & leckere Essen hervorheben. Und dabei hatte ich doch eigentlich mit einigen kg Gewichtsverlust während diesen zwei doch durchaus harten Wochen gerechnet… daraus wurde dann leider nichts!

Ich kann jedem nur raten, sich bei dem geplanten Jagdschein für den Jägerlehrhof Wendland zu entscheiden. Ein absolutes MUSS, wenn man Wert auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, eine tolle, zielgerichtete Ausbildung und komfortable Unterkunft direkt vor Ort legt.

Nochmals vielen herzlichen Dank an das gesamte Wendland-Team,

Waidmansheil!

Euer Jorg

Konstantin Bernd

Montag, 21.10.2013

Kurzinfo: Die beste Entscheidung! – Einfach exzellent! (2-Wochen Kompaktkurs Oktober 2013)
Bemerkung: Vorab habe ich viel im Internet verglichen und schon hier war der Jägerlehrhof einfach am besten. Gerade bei den Kosten des Kurses hat die Schule eine absolute Transparenz. Alle Kosten sind aufgeführt und es wird nix “kleingeschrieben”. Solche „Tricksereien“ hat der Jägerlehrhof nicht nötig.

Die herzliche Art von Frau Sültemeier spiegelt sich auch im gesamten Ausbilderteam wider. Wir wurden exzellent betreut und ausgebildet. Nicht zuletzt trug auch die Erfahrung und fachliche Versiertheit der Ausbilder zu unserem Erfolg bei.

Ohne Selbststudium nützen aber auch die besten Lehrer nichts – wer einen 2-Wochen-Kompacktkurs belegt, sollte sich auch im Klaren darüber sein, dass dies mit hohem Lernaufwand verbunden ist! Unser Kurs hat sich abends nach dem Unterricht immer noch hingesetzt und den Lernstoff des Tages wiederholt.

Dabei blieb der Spaß aber nicht auf der Strecke.

Alles in Allem kann ich den Jägerlehrhof Wendland nur wärmstens weiterempfehlen. Besser kann ich
mir die Vorbereitung und Betreuung zum Jagdschein nicht vorstellen.

Sehr gerne werde ich weitere Angebote von Euch nutzen.

Meinen herzlichen Dank an Claudia und Ihrem Team,
ein kräftiges Horrido,
Euer Konstantin

« 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 »
 

Einen neuen Eintrag erstellen

Bitte beachten Sie, das der Beitrag erst von uns freigestaltet werden muss!

Adding an entry to the guestbook
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken. 

Beute - Mein Jahr auf der Jagd von Pauline de Bok

Lesen Sie das Buch von Pauline de Bok. Wir freuen uns sehr darüber, Frau de Bok auf Ihrem Weg zum Jagdschein begleitet zu haben.

» nähere Informationen

Bildungsurlaubsgesetz

Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG)

Unsere Jagdschule hat den Vorbereitungslehrgang zwecks Erlangung des ersten Jagdscheins im 3 Wochenkompaktkurs sowie im 2 Wochenkompaktkurs anerkannt bekommen.

Bitte sprechen Sie uns gern darauf an, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen Bildungsurlaub gewährt.

Unterkunft & Verpflegung

Verköstigung und Unterkunft vor Ort

» nähere Informationen

Ansprechpartner

Claudia Sültemeier
Inhaberin “Jägerlehrhof Wendland”

Telefon 05848-981131

Gästebuch

Blog

» Zu den neuesten Blogbeiträgen