Termine und Anmeldung zum Kurs

Jetzt einfach online anmelden

Der Preis für diesen Kurs:

1.990 €


Lehrgangsbedingungen

Durch die Anmeldung stimmen Sie unseren AGB zu.

Im dem Kurs während der Weihnachtsferien in Niedersachsen erhalten die Teilnehmer, die sich über die Michelsenschule Hildesheim anmelden, einen gesonderten Kurs.

Der Kurs ist an die Ferientage zwischen den Jahren sowie an den Wochenenden. Die Prüfungstage sind in den Zeugnisferien am 30./31. Januar 2023.

Wir bilden seid 14 Jahren die Interessenten der Michelsenschule Hildesheim aus.

In dem Kurs wird das Wissen vermittelt, welches der künftige Jungjäger in seinem jagdlichen Alltag und zum erfolgreichen Bestehen der Jägerprüfung benötigt.

In den Gebühren aller Jagdkurse sind enthalten:

  • Sämtliches Lehrmaterial, zahlreiches Anschauungsmaterial / Präparate
  • Theoretische und praktische Ausbildung (in unserem Lehrrevier) mit erfahrenen Ausbildern
  • Sämtliche Schießstandgebühren, wie Leihwaffen, Munition, Standgebühr, Versicherung
  • Einzelunterricht in der Waffenhandhabung
  • Prüfungssimulation mündlich und schriftlich
  • Prüfungsgebühren im Kurspreis enthalten
  • Notwendige Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Bei Bedarf kostenloser Nachhilfeunterricht
  • 1 Jahr kostenloses Abo von einer Jagdzeitschrift

Nicht enthalten sind die Übernachtungs- und Verpflegungskosten.

Unsere Jagdschule versendet die Schulungsunterlagen direkt nach der Anmeldung. Somit ist das Lernen vorab schon gesichert.
Selbstverständlich sind darin die schriftlichen Prüfungsfragen aus Niedersachsen enthalten, die auf jeden Fall vor Beginn des Lehrganges geübt werden sollten.
Am letzten Tag des Kompaktkurses findet die Jägerprüfung statt, so dass der Kurs in der Regel mit dem Prüfungszeugnis beendet werden kann.

Gern stehe ich Dir für Fragen zur Verfügung.

Die Termine

27 Dez

Michelsen-Kurs

  • Teil 1 - 27.-30.12.2022
  • Teil 2 - 02.-08.01.2023
  • Teil 3 - 14./15.01.2023
  • Teil 4 - 21./22.01.2023
  • Teil 5 - 28.-30.01.2023
(Prüfungstage: 31.01.2023)
Kurs Nr. Michelsen-Kurs

Datum

27. Dezember - 29. Januar 2023
(Prüfungstage: 31.01.2023)

Wichtige Informationen zum Kurs

Der Lehrgangsteilnehmer meldet sich unter Anerkennung der nachstehenden Lehrgangsbedingungen zu folgendem Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung an. Der Jägerlehrhof Wendland sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Schulungen. Es erfolgt eine Bestätigung der Anmeldung durch Unterzeichnung des Schulungsvertrages und Rücksendung an Sie in Kopie, mit einer Teilnahmebestätigung und der Rechnung. Danach muss innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 40 % des Gesamtpreises auf unser auf der Rechnung genanntes Konto eingegangen sein.

Lehrgangsbedingungen:

Der Preis des Jägerkurses ist mit Eingang des Schulungsvertrages fällig, und erst nach Eingang der Anzahlung in Höhe von 40 % des Komplettpreises auf unser genanntes Konto ist der Schulungsvertrag gültig. Die Restzahlung muss bis spätestens 12 Tage vor Schulungsbeginn auf unser Konto eingegangen sein. Der Preis des Jägerkurses setzt sich zusammen aus:

  • Lehrgangsgebühr
  • Kostenpauschalen (Lehrmaterial, Schießstandgebühr, Munition, Nutzung des Lehrreviers, Haftpflichtversicherung)
  • Prüfungsgebühr

In der Kursgebühr sind keine Unterbringungs- und Verpflegungskosten enthalten.

Der Jägerlehrhof Wendland garantiert Ihnen eine praxisbezogene und lehrmethodisch modernste Ausbildung durch unsere erfahrenen Ausbilder. Während des Unterrichts wird von jedem einzelnen Kursteilnehmer gute Konzentration vorausgesetzt und zur intensiven Mitarbeit aufgefordert. Wir erwarten eine regelmäßige Teilnahme am Unterricht, dieses ist Voraussetzung zum Bestehen der Jägerprüfung. Er hat durch sein soziales Verhalten in der Gruppe zu einem störungsfreien und harmonischen Unterrichtsablauf beizutragen. Bei Nichteinhalten der o.g. Bedingungen entfällt die Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie trotz all unserer Bemühungen und gemeinsamen Streben Sie erfolgreich zur Jägerprüfung vorzubereiten, durch die Prüfung fallen, gewähren wir Ihnen folgende Leistungen:

  • Prüfungswiederholung, gegen Zahlung der Prüfungsgebühr zum nächstmöglichen Prüfungstermin
  • Kostenlose Teilnahme an einem weiteren Kurs gern. unseren Empfehlungen (mit Ausnahme tatsächlich anfallender Schießkosten)

Rücktritt vom Vertrag

Ein Rücktritt vom Vertrag ist nur möglich in Folge einer Erkrankung (Attest), aus beruflichen Gründen oder schwerwiegenden familiären Gründen. In diesem Fall wird der Preis des Jägerkurses gut geschrieben und mit der Belegung eines Folgekurses verrechnet. Die Buchung eines Folgekurses ist nicht zeitlich begrenzt. Beendet der Lehrgangsteilnehmer den laufenden Kurs ohne Nennung von Gründen oder nimmt er an der für Ihn vorgesehenen Prüfung nicht teil, hat er keinen Anspruch auf eine Geld-zurück-Garantie. Eine Rückerstattung von Teilbeiträgen ist nicht möglich.

Bitte informieren Sie sich über unsere umseitig aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.